Wie können Protein Shakes beim Abnehmen helfen?

Aktualisiert: Aug 12



Muskulatur erhalten und dabei gleichzeitig Körperfett reduzieren ist für viele fitnessbegeisterte Menschen das absolute “Nonplusultra”.

Dies stellt jedoch in den meisten Fällen ein echtes Problem dar, denn: In einem Bericht von 2010, bei der 52 Studien zu dem Thema “Verlust von fettfreier Masse in einer Diät” durchleuchtet wurden, wurde herausgefunden, dass mindestens 15% und bis zu 20-20% des Gewichtsverlust in Form von fettfreier Masse, also unter anderem Muskelmasse, auftritt (1).


Zum einen ist schweres und intensives Krafttraining ein Faktor, um den Verlust von Muskelmasse in einer Diät einzugrenzen. Zum anderen ist die Proteinzufuhr ein weiterer entscheidender Faktor, der uns dabei hilft, so viel Muskelmasse zu erhalten wie nur möglich ist. Muskulatur ist stoffwechselaktiv und verbrennt über den Tag verteilt viele Kalorien, weswegen es wichtig, dem Muskelabbau entgegen zu wirken.


Warum also Whey Protein Shakes beim Abnehmen so wichtig sein könnten, erfahrt ihr im folgenden Artikel:


  • Was ist Whey Protein?

  • Protein Shakes beim Abnehmen

  • Wieso dir Whey Protein beim Abnehmen helfen kann

  • Wie viel Whey Protein am Tag sollte man zu sich führen, um abzunehmen?

  • Wann sollte man Whey Protein konsumieren, um abzunehmen?

  • Warum ist gerade Whey Protein und Krafttraining sinnvoll, um abzunehmen?

  • Welches Whey Protein ist das Beste?

  • Take Home Message


Da dieser Artikel für Myprotein.com geschrieben wurde, darf ich aus rechtlichen Gründen den Artikel hier nicht posten. Den vollständigen und detaillierten Artikel findest du hier:

https://de.myprotein.com/thezone/supplemente/wie-koennen-protein-shakes-beim-abnehmen-helfen/

VIEL SPAß BEIM LESEN 🥰

mynutritionblog

©2020 content created by Konstantin Morozan.